Beiträge von BitDEVil2K16

    Update4: Discord Role / Secure Bot hat sein neues zuhause gefunden und ist am Start. Somit sind alle Heutigen Umzüge Abgeschlossen!

    Sorry für die eventuellen Unannehmlichkeiten. Und Downtimes!


    :bitdevKaffee:

    Diskussion zum Artikel Server Wechsel Umzug:

    Diskussion zum Artikel Neuer Style:

    Zitat
    Da derzeit die Style Welle umher geht machen wir das auch, der BitDEVil2K16 Club wechselt den Style


    Weiterhin bleibt es Dark allerdings nicht mehr in Schwarz sondern wir setzten Blaue Akzente mit Dark Green und etwas Grau.
    Viele werden es bereits gesehen haben daher nur mal eine kurze Um/Beschreibung warum wir das gemacht haben. Anscheinend ist es derzeit ein Trend siehe Windows10 Startleisten Context Menüs oder auch Discord alles bekommt Style Upgrades und wir haben uns entschieden dem zu…

    Wie ich finde sehr nützlich und daher poste ich das mal hier!


    Die JavaScript Side


    Nun das PHP


    PHP: getdata.php
    <?php
    //Zur Sicherheit könnte man noch Prüfen ob Constant X definiert ist
    //defined('X') OR exit('No direct script access allowed');
    $what = $_GET["q"]; // GET bei POST $_POST[x]
    /*
    Der Code zum Verarbeiten
    */
    $newData = "Du hast nach " . $what . " gefragt";
    echo $newData; //neue Daten zurück geben!


    Fertig


    Nun kann man das in JS nutzen um zB. MySQL daten mal fix ab zu Arbeiten!



    Viel Spaß damit falls es einer Braucht!

    Seit dem 15.12.2020 gibt es die neue Heist Insel in GTA-V


    Um diese auf der map zu sehen kann man folgendes Snipped verwenden


    JavaScript: inselmap.js
    mp.events.add("render", () => {
        mp.game.invoke("0xE81B7D2A3DAB2D81"); // void SET_RADAR_AS_EXTERIOR_THIS_FRAME() // 0xE81B7D2A3DAB2D81 0x39ABB10E // Das ganze als Exterior definieren
        mp.game.ui.setRadarAsInteriorThisFrame(mp.game.joaat("h4_fake_islandx"), 4700.0, -5145.0, 0, 0);
    });


    Viel Spaß

    Diskussion zum Artikel ShowCase Server Update:

    Ja genau man kennt es die Werbung nervt, aber diese Webseite und was dahinter läuft braucht ein wenig Support :).


    Es gibt aber gute Neuigkeiten 8|


    Personen die sich ein Kostenlosen Account erstellen und diesen Aktiviert haben werden keine groß aufdringliche Werbung mehr sehen!


    Solltet ihr uns und unsere Projekte** dennoch unterstützen wollen könnt ihr das ganz unten auf der Seite über den PayPal Spenden Button tun.

    Oder auch per Sub auf Twitch (Abo*) https://www.twitch.tv/bitdevil2k16/subscribe

    bzw. Direkt hier auf der Webseite (Abo*) https://bitdevil2k16.club/paid-subscription-list/ was demnächst weiter ausgebaut wird und Vorteile Verschaffen könnte.


    Kein Muss ihr seit auch so Herzlich eingeladen unsere Produkte zu nutzen oder auch Aktiv dran Teil zu nehmen zu Testen und Feedback oder Anregungen zu äußern. Besucht auch gerne unseren Discord Link findet ihr ganz unten auf der Seite bzw. auch in der Seitenleiste oder klickt einfach hier


    Gerne könnt ihr auch unseren TS3 Server nutzen.


    Fragen könnt ihr gerne hier im Forum oder auch auf dem Discord stellen.

    *Abo ist fortlaufend kann aber jederzeit gekündigt werden

    ** Dabei handelt es sich um BitDEVil2K16 Club Projekte. (Webseite, Server, Sicherheit, Dienste, TS3 ...)


    Vielen Dank und Happy Coding

    BitDEVil2K16 :evil:

    Diskussion zum Artikel Werbung nervt?:

    Da ich jetzt des Öfteren auf das Problem gestoßen bin das immer mehr DB Leichen generiert wurden in dem Bereich beim Löschen von Entitys die Verknüpfungen erhielten werde ich hier nun einmal eine Lösung aufzeigen die das Problem bei mir Gelöst hat.


    Ein kleines Beispiel zu dem Model


    Ich habe eine Abstract Class die ich für all meine Datenbank Modelle nutze



    Ein Beispiel Model mit einer Verknüpfung zu einem Anderen Model "foreign keys"


    C#: Person.cs
        public class Person : DbModel
        {
            public string FirstName { get; set; }
            public string LastName { get; set; }
            public virtual List<PersonalItems> Items { get; set; } // Erstellt in dem Model PersonalItems den FK
        }

    Constructor lassen wir mal weg sollte ja bekannt sein.


    C#: PersonalItems.cs
        public class PersonalItems : DbModel
        {
            public int ItemID { get; set; }
            public int Count { get; set; }
            //FK PersonId
        }


    Wenn ich nun Feststelle das eines der Items in der List den Count = 0 erreicht möchte ich das aus meiner DB entfernt haben. Das mache ich wie folgt.



    Alles schön alles gut doch in der Datenbank sieht es danach nicht so aus es Geschieht nur Folgendes und zwar das der FK Also die PersonId zu einer NULL wird und somit ist das "Entity" zwar Tot aber noch immer in der Datenbank.


    Um das Problem zu umgehen habe ich im meinem Context im Override von der Funktion OnModelCreating(ModelBuilder modelBuilder) eine Schleife eingebaut die den ForeignKeys die Meta Daten verändert und der Datenbank sagt wie sie sich zu verhalten hat beim Löschen.

    Das Manuelle Setzten in der Datenbank selbst Funktioniert leider nicht Wirklich.

    Aber genug gelabert hier die Lösung für das NULL Problem.


    C#: DatabaseContext.cs
            protected override void OnModelCreating(ModelBuilder modelBuilder)
            {
                foreach (var foreignKey in modelBuilder.Model.GetEntityTypes().SelectMany(e => e.GetForeignKeys()))
                {
                    foreignKey.DeleteBehavior = DeleteBehavior.Cascade;
                }
                base.OnModelCreating(modelBuilder);
            }


    Vielleicht Hilft es ja dem ein oder anderen EF Core Nutzer ebenfalls.


    Viel Spaß und Happy Coding

    BitDEVil2K16 :evil:

    Diskussion zum Artikel Infrastruktur Wechsel: